Tandoori-Huhn

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Poularde a ca. 1500 g
  • Butter f.d. Form

    MARINADE

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Mandelgrosses Stück Ingwer
  • 1 El. Zitronensaft
  • 1/2 TL Chilischoten zerbröselt
  • 1/2 TL Pfeffer
  • gemahlen
  • 1 Prise Zimt
  • Salz
  • 3 El. Joghurt
  • 2 Korianderzweige oder mehr
  • 2 Minzezweige oder mehr
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Nelke zerdrückt

  • Zubereitung:
    Jedes Huhn in 8 Portionsstücke schneiden. Alle Stücke an der Aussenseite mit einem scharfen Messer schräg einschneiden. Für die Marinade alle Zutaten im Mixer pürieren. Die Hühnerstücke damit rundherum kräftig einmassieren. In einer Schüssel zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag die Stücke nebeneinander in eine ausgebutterte Form legen. Mit Alufolie zudecken und im 250 oC heissen Ofen 50 bis 60 Minuten garen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback