Vanille-Apfel-Schnecken

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 16 Personen

Zutaten:
  • 1 Glas Vanillepuddingpulver
  • 450 ml Milch (1)
  • 50 ml Milch (2)
  • 100 g Zucker (1)
  • 50 g Zucker (2)
  • 400 g Äpfel
  • 125 g Magerquark (1)
  • 125 g Magerquark (2)
  • 1 Ei Klasse 3
  • 1 Backaroma Vanille
  • 4 El. Öl
  • 300 g Mehl
  • 2 Backpulver
  • 75 g Mandelstifte
  • 3 El. Hagelzucker
  • Salz

  • Zubereitung:
    Das Puddingpulver mit Milch (1) und Zucker (1) nach Anweisung zubereiten und in eine Schüssel giessen. Die Äpfel schälen und fein würfeln. Unter den Pudding rühren und etwas abkühlen lassen. Quark (1), Ei, Zucker (2), 1 Prise Salz und das Backaroma verrühren. Nach und nach Milch (2), Öl und die Hälfte des Mehls unterrühren. Das restliche Mehl mit dem Backpulver mischen und unterkneten. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 40x30 cm gross ausrollen. Quark (2) unter den Pudding rühren, auf den Teig streichen. Teig von der langen Seite her fest aufrollen. Mit einem Sägemesser in 16 Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech mit Backpapier legen und mit Mandelstiften und Hagelzucker bestreuen. Im 200 Grad heissen Backofen auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen. 1 Stück = 217 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback