Feigen in Rotwein-Honig pochiert

Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 400 ml Rotwein (Cabernet)
  • 2 El. Honig
  • 8 Feigen
  • frisch

  • Zubereitung:
    Den Rotwein mit dem Honig in einem entsprechend grossen Topf erhitzen, bis die Mischung zu köcheln beginnt. Die Feigen in die Wein-Honig-Mischung legen und aufkochen lassen. Mit Deckel etwa zehn Minuten nur noch leicht simmern lassen, bis die Feigen weich sind, ohne auseinanderzufallen. Feigen herausnehmen, abkühlen lassen und halbieren. Die restliche Garflüssigkeit einkochen lassen, bis sie beginnt, dicklich zu werden. Darauf achten, dass die Mischung nicht anbrennt. Vor dem Servieren die halbierten Feigen in den Sirup legen und wieder erwärmen. Zu den Feigen passt wunderbar ein Pistazieneis.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback