Rosinenflammeri mit Rhabarber-Kompott

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 100 g Rosinen
  • 4 cl Portwein
  • 2 Scheib. Gelatine
  • weiss
  • 40 g Speisestärke
  • 2 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote

    FÜR DAS KOMPOTT

  • 750 g Rhabarber
  • 4 El. Honig
  • 2 El. Wasser
  • 4 cl Portwein

  • Zubereitung:
    Rosinen waschen und im Portwein marinieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Speisestärke, Eigelb und Zucker mit etwas Milch glattrühren. Vanilleschote aufschneiden aus auskratzen, Schote und Mark mit der restlichen Milch zum Kochen bringen. Speisestärke einrühren, aufkochen und dabei ständig rühren. Flammeri in eine kalt ausgespülte Form (ca. 3/4 l Inhalt bei 4 servings) giessen, im Kühlschrank erstarren lassen. Unterdessen den Rhabarber putzen, in Stücke schneiden. Mit Honig und Wasser in einem breiten Topf 3 Minuten dünsten. Portwein einrühren, das Kompott abkühlen lassen. Flammeri stürzen und mit dem Kompott anrichten.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback