Gefüllte Äpfel / Tuffah al Jaddah

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 6 gross. Äpfel z.b. Boskop
  • 1 klein. Zwiebel fein gehackt
  • 225 g Hähnchenfleisch gegart fein geschnitten
  • 1/8 Tas. Mandeln gehackt
  • 1/3 Tas. Semmelbrösel o. gek. Reis
  • 1/4 Tas. Rosinen
  • 1/4 Tas. Zimt
  • 1/4 Tas. Nelken gemahlen
  • 1/4 Tas. Turmeric
  • Salz
  • Pfeffer schwarz
  • Butter
  • Zucker

  • Zubereitung:
    Die Zwiebeln in etwas Öl anbraten bis sie glasig sind. Huhn, Mandeln Rosinen und Gewürze zugeben. Einige Minuten unter Rühren anbraten bis alles gut durchgemischt ist. Die Äpfel waschen, Einen Deckel mit Stiel abschneiden und aufbewahren. Kerngehäuse entfernen und die Äpfel aushöhlen, Fleisch aufbewahren. Die ausgehöhlten Äpfel vorsichtig mit der Huhn-Gewürzmischung füllen, dabei darauf achten dass die Schale nicht verletzt wird. In eine hohe feuerfeste Form setzen und das Apfelfleisch um die Äpfel herum legen. Soviel heisses Wasser zugeben, dass die Äpfel zur Hälfte bedeckt sind. Die Deckel mit dem Stiel wieder aufsetzen und mit etwas Zucker bestreuen. Die Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30-45 backen. Mit Reis servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback