Yorkshire Cakes

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Hartweizenmehl
  • 30 g Hefe
  • 125 g Butter
  • 60 cl Milch
  • 2 Eier verquirlt

  • Zubereitung:
    Butter und Milch in einem Topf erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen. Die Flüssigkeit darf nur noch lauwarm sein. Eier und Hefe dazugeben und 10 Minuten stehenlassen, bis sich an der Oberfläche Blasen bilden. Zusammen mit dem Mehl in einer Schüssel gründlich vermischen. Den Teig an einem warmen Platz etwa 1 Std. gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Den Teig kräftig kneten, dann Teigstücke abnehmen und zu einem 2 cm dicken, 15 cm grossen Quadrat formen. Die Fladen auf ein mit Butter bestrichenes Backblech legen und an einem warmen Ort etwa 1 Std. gehen lassen, bis sie das doppelte Volumen haben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad in 30 - 40 Min. goldbraun backen. Diese Fladen werden mit Butter bestrichen, sowie sie aus dem Backofen kommen und heiss verzehrt. Man kann sie aber auch abkühlen lassen, in Scheiben schneiden, braunrösten und dann mit Butter bestreichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback