Gedämpfte Wirsing-Päckchen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 100 g Reis
  • Salz
  • 12 klein. Wirsingblätter
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 100 g Champignons
  • 1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 2 Tomaten
  • 75 g Sprossen
  • 4 El. Sojasauce
  • 3 El. Reiswein
  • Pfefffer a.d. Mühle

    AUSSERDEM

  • Küchengarn
  • Gemüsebrühe

  • Zubereitung:
    Den Reis in Salzwasser garen. Die Wirsingblätter im Wok vorkochen, abtropfen lassen und Stielansätze flachschneiden. Die Pilze putzen, fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten überbrühen, enthäuten und fein würfeln. Das Gemüse mit den Sprossen und dem gekochten Reis vermischen. Mit Reiswein, Sojasauce und Pfeffer würzen. Die Masse auf die Wirsingblätter geben und zu Pächchen rollen. Dazu zürst die Seitenteile einschlagen, dann aufrollen, mit Küchengarn binden. Die Päckchen im Wok über der Gemüsebrühe zugedeckt bei geringer Hitze ca. 35 Minuten dämpfen. Dazu passt eine süss-scharfe Chilisauce (im Asialaden).

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback