Brokkoli mit Knoblauchsahne

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500g Brokkoli
  • Jodsalz
  • 3 große gekochte Kartoffeln
  • Fett für die Form
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Eßl. Olivenöl
  • 50g geräucherter Würfelschinken
  • 100ml fettarme Milch
  • 100g Sahne
  • 2 Eier
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 80g franz. Raclette-Käse

  • Zubereitung:
    Brokkoli von den Stilen schneiden. Von den dicken Stielen die Haut mit einem Messer abziehen. Brokkoli putzen und in Salzwasser eine Minute kochen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Backofen auf 200°C, Umluft 170°C, Gas Stufe 3 vorheizen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Den Boden einer ofenfesten Form dünn einfetten. Kartoffeln und Brokkoli in die Form legen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Oliveböl glasig dünsten. Würfelschinken, Zwiebeln und Knoblauch über den Brokkoli streuen. Milch, Sahne Eier, Jodsalz, Pfeffer und geraspelten Käse mischen und über das Gemüse geben. Im Backofen 15 bis 20 Minuten goldbraum überbacken.

    Quelle: Björn Trenschel © 2003-08-26

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback