Creme Caramel mit Orangenfilets


Für 6 Personen

Zutaten:
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 l Milch
  • 2 Eier (Kl.3)
  • 2 Eigelb (Kl.3)
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Orangen
  • Hippenröllchen (Kekse)
  • Melisseblätter
  • 6 Förmchen a 1/8 Ltr.
  • 384 p. Rez. kcal/Portion

  • Zubereitung:
    Puderzucker in einen Topf langsam erhitzen. Den Zucker bei milder Hitze zu goldbraunem Karamel schmelzen. Die feürfesten Förmchen oder Tassen mit dem Karamel ausgiessen. Das Mark der Vanilleschote, die Eier, das Eigelb, den Zucker und etwas Salz in der aufgewärmten Milch auflösen. Die Eier-Milch-Mischung in die Formen giessen. Die Formen in die Saftpfanne des Backofens stellen und auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Saftpfanne bis knapp unter den Rand mit Wasser füllen. Die Creme im 175 oC heissen Ofen 45-50 Min. stocken lassen. Danach 6-7 Std. kalt stellen. Zum Servieren die Form stürzen. Die Orangen wie Äpfel schälen, dabei die weisse Haut vollständig entfernen. Die Creme mit Orangenfilets, Keksen und Melisseblättchen garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback