Englische Osterbrötchen


Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 50 g Wasser
  • 1/2 Hefewürfel
  • 75 g Butter
  • 12 g Salz
  • 250 g Milch
  • 100 g Zucker
  • Muskat
  • 50 g Orangeat

    GLASUR

  • 1 Eiweiss als Schnee
  • 80 g Puderzucker

  • Zubereitung:
    Teig zubereiten wie "Ostertauben". Daraus kleine Brötchen formen und auf ein bebuttertes, bemehltes Blech setzen. Oberfläche mit dem Messer kreuzweise einschneiden. Brötchen wieder ca. 15 Min. gehen lassen, mit Eigelb bestreichen und das Kreuz nochmals nachschneiden. Bei 200 °C ca. 20 Min. backen. Danach sofort in die eingeschnittene Stelle dicke Glasur aus gut vermischtem Eischnee und Puderzucker spritzen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback