Buntes Gemüse auf Reis


Für 2 Personen

Zutaten:
  • 100 g Naturreis roh
  • 300 g Schwarzwurzeln küchenfertig
  • 1 Sp./Schuss Essig
  • in 500ml Wasser
  • 3 Möhren
  • 2 El. Butter
  • 150 g Champignons klein
  • 150 g Erbsen
  • frisch oder TK
  • 1/4 l Gemüsebrühe vegetabil
  • 50 g Sahne süss
  • 1 Eigelb
  • 3 El. Petersilie gehackt
  • Bindemittel pflanzlich

  • Zubereitung:
    Den Reis mit Wasser bedecken und über Nacht oder für mindestens 8 Stunden qüllen lassen. An nächsten Tag den Reis im geschlossenen Topf in etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze garen. In der Zwischenzeit die Schwarzwurzeln dünn schälen oder schaben. Achtung: Nach Möglichkeit die Hände mit Gummihandschuhen schützen, da die austretende Milch auf den Haut dunkle Flecke hinterlässt. Die Schwarzwurzeln in Stücke schneiden und diese sofort in Essigwasser geben, damit sie nicht verfärben. Die Möhren schälen, in dünne Scheiben schneiden und in der zerlassenen Butter andünsten. Champignons, Erbsen und Schwarzwurzeln hinzufügen. Gemüsebrühe angiessen und das Gemüse etwa 15 bis 20 Minuten leicht köcheln lassen. Nach Belieben kann die Sauce mit etwas Bindemittel gebunden werden. Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen und in das Gemüse rühren, danach nicht mehr kochen lassen. Den reis auf eine Platte geben, das Gemüse obendrauf verteilen und mit Petersilie bestreün.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback