Limetten-Torte

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 El. Milch anpassen
  • 1 Prise Salz
  • Linsen zum Blindbacken

    CREME

  • 4 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 2 El. Kondensmilch
  • 100 ml Limettensaft
  • 1 El. Mehl

    AUSSERDEM

  • 3 Eiweiss
  • 2 El. Zucker
  • 1 Prise Salz

  • Zubereitung:
    Für den Teig alle Zutaten rasch miteinander verkneten und eine halbe Stunde kalt stellen. Dann auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen. Den Boden einer Springförm mit Backtrennpapier auslegen, den Teig darauflegen, mit Pergamentpapier bedecken und mit Linsen beschweren. Im vorgeheizte Ofen bei 175 Grad etwa 45 Minuten vorbacken. Pergamentpapier und Linsen entfernen. Eigelb mit Zucker, Kondensmilch, Limettensaft und Mehl im heissen Wasserbad so lange mit dem Mixer aufschlagen, bis eine dickliche hellgelbe Creme entstanden ist. VORSICHT, SIE DARF NICHT KOCHEN! Topf sofort in eiskaltes Wasser stellen und die Creme kalt rühren. Creme auf dem Teigboden ausstreichen. Eiweiss mit Zucker und Salz sehr steif schlagen und in Häufchen auf die Creme setzen. Eischnee drei bis fünf Minuten goldbraun überbacken und auskühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen und vor dem Servieren eine Stunde kalt stellen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback