Red Snapper mit Avocadosauce

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 6 Filets vom Snapper ersatzweise Seeteufel Rotbarben oder auch
  • Rotbarsch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Wenden
  • 50 ml Olivenöl
  • 3 Schalotten
  • 6 Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Avocado
  • 2 El. Limettensaft
  • Tabasco

  • Zubereitung:
    Die Fischfilets salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin von beiden Seiten je zwei Minuten braten. Herausnehmen und in eine flache, geölte Auflaufform geben. Die Schalotten fein würfeln. die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Die Schalotten in dem verbliebenem Öl unter Wenden hellbraun braten, dann die Tomaten hinzufügen, den Knoblauch dazupressen und alles zwei bis drei Minuten köcheln lassen. Die Sauce über die Fischfilets giessen und zugedeckt im vorgeheizten Ofen etwa 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad garen. In der Zwischenzeit die Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Tabasco pürieren. Den Fisch aus dem Ofen nehemen, die Filets warm stellen. Die Tomatensauce in einem Topf umfüllen und auf etwa ein Drittel einkochen lassen. Vom Herd nehemen und mit der Avocadosauce vermengen. Abschmecken und die Sauce über die Fischfilets giessen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback