Chaes-Chiechjini, Käseküchlein aus dem Wallis

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 20 Personen

Zutaten:
  • 400 g Reifer Bergkäse oder Greyerzer
  • Mehl

    AUSBACKTEIG

    150 g Mehl

  • 2 dl Milch
  • 2 Eier

    ZUM FRITIEREN

    Öl

  • Zubereitung:
    Am besten, den Ausbackteig am Vortag vorbereiten: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, Milch und Eier verquirlen, mit dem Mehl zu einem glatten Teig rühren, zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Wenn nötig, vor der Verwendung etwas verdünnen. Käse in 1 cm dicke Rechtecke von ca. 60 x 30 mm schneiden. Öl in einem Brattopf auf 180 oC erhitzen. Käsestücke im Mehl wenden, portionsweise im Ausbackteig legen, mit zwei Gabeln einzeln herausnehmen, ins heisse Öl geben, goldbraun braten, mit Friture-Kelle herausnehmen und auf Haushaltpapier abtropfen lassen. Sofort servieren. Dazu Gschwellti oder Salat, ist aber auch als Beilage zum Apero gut geeignet.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback