Zwiebel-Apfel-Pastete aus Cornwall

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 500 g Zwiebeln fein geschnitten + gehackt
  • 250 g Blätterteig
  • 500 g Kochäpfel
  • 2 TL Salbei frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El. Butter o. Sahne

  • Zubereitung:
    Eine flache Tortenform von 18cm Durchmesser mit dünn ausgerolltem. Blätterteig auslegen. Die Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Schicht Apfelscheiben in die ausgelegte Form geben.Dann eine Schicht Zwiebeln darüber verteilen und diese mit etwas Salbei, Salz und Pfeffer bestreuen. Auf diese Weise fortfahren, bis die Form bis zum Rand gefüllt ist. Den Teigrand mit Wasser befeuchten. Butterflöckchen oder Sahne auf die Füllung geben. Mit einer dünnen Teigschicht abdecken. Bei 190 Grad (Gasherd Stufe 3) etwa 1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen. Wenn der Teig zu dunkel wird, ein Stück Alufolie darüber legen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback