Gemüsesuppe ( kesaekeitto )

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 1 klein. Blumenkohl
  • 125 g Möhren
  • 125 g Frische Erbsen
  • 3 Kartoffeln
  • 200 g Grüne Bohnen
  • 5 Radischen
  • 125 g Spinat
  • 2 l Wasser
  • 1 El. Zucker
  • 2 TL Salz
  • 3 El. Butter
  • 3 El. Mehl
  • 1 Tas. Milch
  • 2 Eigelbe
  • 1/2 Tas. Milch
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 200 g Gekochte u. gschälte
  • Garnelen o. Krabenschwänze
  • 2 El. Gehackter Dill

  • Zubereitung:
    Das Gemüse waschen und putzen. Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, Die Möhren und die Kartoffeln kleinwürfeln. Die Bohnen in Stücke schneiden. Die Radischen halbieren. Den Spinat verlesen. 2 Liter Wasser mit dem Zucker und dem Salz zum kochen bringen. Das Gemüse - ausser den Spinat - einlegen und zugedeckt bei milder Hitze 5-8 Minuten kochen lassen. Den Spinat zufügen und alles weitere 5 Minuten kochen lassen. Die Suppe dann durchseihen. Das Gemüse beiseite stellen. Die Butter zerlassen, das Mehl anstäuben. Nach und nach unter rühren die Gemüsebrühe zugiessen, die Milch zufügen. Die Eigelbe mit der Sahne und 3 Esslöffel Suppe verquirlen, in die Suppe rühren und diese mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. Das Gemüse einlegen. Die Garnelen oder Krabenschwänze zufügen. Die heisse Suppe mit dem Dill bestreut servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback