Papaya-Trifle

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 1/4 l Passionsfruchtnektar
  • 50 ml - davon abteilen (1)
  • 1 Glas Puddingpulver Vanille
  • 1/4 l Milch
  • 3 El. Zucker
  • 150 g Kuchenreste
  • 5 El. Kokosnusslikör
  • 2 Papayas
  • 125 g Schlagsahne
  • 2 El. Pistazien gehackt

  • Zubereitung:
    Den Fruchtnektar (1) mit Puddingpulver verrühren. Den restlichen Nektar aufkochen und das angerührte Puddingpulver unterrühren. Mit der Milch angiessen. Den Zucker in die kochenden Flüssigkeit rühren; 1 Minute köcheln lassen. Kuchenreste mit Likör beträufeln. Papayas schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Früchte in Spalten schneiden. Kuchenreste, 2/3 Papayaspalten und Pudding in eine grosse Schüssel füllen und erkalten lassen. Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Trifle damit verzien. Mit Papayaspalten belegen und mit Pistazien bestreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback