Ungarisches Gulyas

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Rindergulasch
  • 250 g Schweinegulasch
  • 5 gross. Zwiebeln
  • 3 El. Schweineschmalz
  • 1 El. Paprika edelsüss
  • 35 g Tomatenmark
  • Salz
  • 2 Grüne Paprikaschoten
  • 4 gross. Kartoffeln
  • 1 Tas. Wasser
  • heiss

  • Zubereitung:
    Das Fleisch waschen und trockentupfen. Die Zwiebeln schälen, hacken und in heissem Schweineschmalz glasig werden lassen. Dann die Fleischwürfel zugeben und unter wenden von allen Seiten kräftig anbraten. Den Topf kurz von der Kochstelle nehmen. Das Fleisch mit Paprikapulver bestreuen und umrühren. Tomatemark und Salz zusetzen, das heisse Wasser angiessen. Im geschlossenen Topf ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Zwischendurch immer gerade so viel Wasser nachgiessen, dass es nicht ansetzt. Paprikaschoten putzen und in schmale Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Alles etwa 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und mitschmoren. Vor dem Servieren das Gericht noch einmal abschmecken.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback