Lammfleischsuppe ( harira )

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 250 g Lammfleisch mager
  • 3 Tomaten gross
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bd. Petersilie
  • 2 El. Ölivenöl
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 2 El. Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz
  • 1 l Fleischbrühe heiss
  • 50 g Nudeln klein
  • 2 Eier
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt gemahlen

  • Zubereitung:
    Das Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne etwa 3 cm lange Streifen schneiden. Die Tomaten häuten und in Stücke schneiden; dabei die Kerne entfernen. Die Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch zufügen und unter Wenden anbraten. Den Ingwer und das Kurkuma unterrühren. Die Tomaten, die Zwiebeln, die Petersilie, das Salz und den Pfeffer zugeben, umrühren und mit der heissen Fleischbrühe auffüllen. Die Suppe zugedeckt 45 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Die Nudeln einstreuen, aufkochen und im offenen Topf noch 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die Eier mit dem Zimt und dem Zimt verquirlen und in die Suppe rühren. Die Suppe dann nicht mehr kochen lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback