Hühnchenbrust mit Zucchini

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 350 g Hühnchenbrust
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Schalotten
  • 1 mittelgrosse Zucchini
  • 2 El. Öl
  • 1 TL Knoblauch gehackt
  • 1 TL Ingwer gehackt
  • 1 TL Grüne oder gelbe Currypaste
  • 1 El. Fischsauce
  • 1 TL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Zucker
  • 125 ml Hühnerbrühe
  • 1 kleine handvoll Minzeblätter
  • chinesischer Schnittlauch

  • Zubereitung:
    Das Fleisch in Scheibchen schneiden, mit Stärke einreiben. Schalotten würfeln. Zucchini längs vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden. Im Wok das Öl erhitzen, das Fleisch darin unter Rühren anbraten, dabei Knoblauch und Ingwer zufügen. Gleichzeitig vorbereitete Schalotten und Zucchini in die Pfanne streuen und mitbraten. Die Currypaste zufügen, mit dem Bratenwender zerdrücken und gut verteilen. Mit Fisch- und Sojasauce sowie mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Brühe dazu giessen, einmal aufkochen. Zerzupfte Minzeblätter sowie schräg in Rhomben geschnittenen chinesischen Schnittlauch unterrühren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback