Blitzkuchenteig (mit Öl)


Für 1 Personen

Zutaten:
  • 200 g Weizen oder Dinkel
  • 50 g Gerste
  • 25 g Hafer alle drei frisch gemahlen
  • 1/4 TL Salz
  • 175 ml Wasser
  • 50 ml Öl am besten Maiskeimöl

  • Zubereitung:
    Das Geheimnis dieses Teiges besteht darin, dass das Öl sich mit dem heissen Wasser zu einer Emulsion verbindet und dadurch "gestreckt" wird. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Das Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen; das Öl in das sprudelnd heisse Wasser giessen, mit dem Stabmixer oder Schneebesen eine Minute rühren, bis die Flüssigkeit emulgiert und milchig weiss wird. Sofort in die Mehlmulde giessen und alles zu einem Teig zusammenfügen. So wenig wie möglich kneten. Der Teig kann jetzt gleich ausgerollt werden. Falls er aber noch zu weich ist, lässt man ihn rühen, bis die Kuchenfüllung zubereitet ist.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback