Lammchops an Senfsauce

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 2 El. Olivenöl
  • 2 El. Weisswein (1)
  • 1 TL Senf (1)
  • 1 TL Getrocknete Kräuter
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Lammchops

    SAUCE

    1 klein. Frühlingszwiebel

  • 20 g Butter
  • 150 ml Weisswein (2)
  • 1 El. Grobkörniger Senf (2)
  • 1 El. Milder Senf (3)
  • 100 ml Doppelrahm
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

  • Zubereitung:
    Olivenöl, Weisswein (1), Senf (1), Kräuter und reichlich frisch gemahlener Pfeffer verrühren, den Knoblauch dazupressen und die Lammchops mit dieser Marinade bestreichen. Bei Zimmertemperatur kurz ziehen lassen. Für die Sauce Frühlingszwiebel mitsamt Röhrchen fein schneiden. In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mit dem Weisswein (2) ablöschen und auf 1/3 einkochen lassen. Die beiden Senfsorten (2) und (3) sowie den Doppelrahm unterrühren und die Sauce nur noch kurz einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lammchops leicht salzen. In einer Bratpfanne ohne weitere Fettzugabe auf jeder Seite je nach Dicke 2 bis 2 1/2 Minuten bei mittlerer Hitze braten: die Chops sollten innen noch rosa sein. Auf Teller anrichten und mit Sauce umgiessen. Dazu: Safran-Risotto.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback