Makrelen in Käsesauce

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

TEIL 1

  • 800 g Makrelen
  • 750 ml Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • Senfkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zitronenscheiben

    TEIL 2

  • 50 g Butter oder Margarine weich
  • 3 El. Weizenmehl
  • 125 ml Schlagsahne
  • 50 g Schweizer Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Flüssigkeit - siehe Text! (x=1)
  • Zucker

    TEIL 3

  • 1 Bd. Petersilie gehackt
  • Petersilienkartoffeln
  • Chicoree- oder Tomaten- salat

  • Zubereitung:
    Teil 1 Die küchenfertigen Makrelen unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit dem Wasser, Lorbeerblatt, einigen Senfkörnern, Salz, Pfeffer und den Zitronenscheiben im geschlossenen Mikrowellengeschirr bei voller Leistung garen. : 500 Watt-Herd bei 100% = 13-15 Minuten : 600/650 Watt-Herd bei 100% = 12-14 Minuten : 700/750 Watt-Herd bei 100% = 10-13 Minuten Teil 2 den Fisch aus der Garflüssigkeit nehmen, warm stellen, die Flüssigkeit durch ein Sieb giessen, und (x=1) davon abmessen für die Käsesauce. Die Butter oder Margarine mit dem Weizenmehl und der Schlagsahne und der abgemessenen Fischflüssigkeit in einem hohen Glasgefäss verrühren. Den Schweizer Käse, Salz, Pfeffer und Zucker hinzufügen, im geschlossenen Mikrowellengeschirr bei voller Leistung garen lassen. : 500 Watt-Herd bei 100% = 4-5 Minuten : 600/650 Watt-Herd bei 100% = 4-5 Minuten : 700/750 Watt-Herd bei 100% = 3-4 Minuten Teil 3 zwischendurch ein- bis zweimal umrühren. Die gehackte Petersilie unter die Sauce rühren, die Käsesauce über den Fisch verteilen. Als Beilage: Petersilienkartoffeln, Chocoree- oder Tomatensalat.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback