Hollerküchle

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 14 Holunderblüten
  • frisch gepflückt
  • 250 g Mehl
  • 1/8 l Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier

  • Zubereitung:
    Mehl, Wasser und Salz verrühren, die Eier darunterschlagen und 1/2 Stunde quellen lassen. Die frisch gepflückten Holunderblüten (ca.1 cm Stiel dranlassen) in den Teig tauchen und in heissem Fett 2-3 Min. ausbacken. Man kann die Blüten auch von den Dolden zupfen, in den Teig einrühren und so ausbacken, was allerdings lange nicht so dekorativ aussieht.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback