Wirsing-Gorgonzola-Gratin

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Wirsing
  • Salz
  • 250 g Sahnegorgonzola
  • 100 g Creme fraiche
  • 2 Bd. Schnittlauch
  • Pfeffer
  • schwarz a.d.M.
  • Fett für die Form
  • 4 El. Mandelstifte

  • Zubereitung:
    Den Wirsing von den äusseren, unansehnlichen Blättern befreien. Den Kopf achteln, den Strunk entfernen, gut waschen. Portionsweise für jeweils 8 Min. in kochendes Salzwasser geben, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Den Sahnegorgonzola mit einer Gabel zerdrücken und mit der Creme Fraiche mischen. Den Schnittlauch abbrausen, kleinschneiden und hinzufügen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Form einfetten. Die Wirsingachtel nebeneinander hinlegen. Mit den Mandelstiften bestreuen und mit der Käsemischung übergiessen. Die Form in den auf 200oC vorgeheizten Backofen schieben und 25 Min. überbacken, bis die Oberfläche goldbraun ist.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback