Rosenkohl-Auflauf

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 2 El. Öl
  • 250 g Gemischtes Hackfleisch
  • 2 El. Tomatenmark
  • 500 g Packung passierte Tomaten
  • 1/8 l Brühe (Instant)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 600 g TK-Rosenkohl
  • 30 g Butter/Margarine
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Gouda (gerieben)

  • Zubereitung:
    Suppengrün und Zwiebel putzen und fein würfeln. Zwiebel- und Suppengrünwürfel im Öl unter Rühren glasig dünsten. Das Hackfleisch zerbröckeln, zum Gemüse geben und braun anbraten. Das Tomatenmark unterrühren. Passierte Tomaten und Brühe dazugiessen. Mit Salz, Cayennepfeffer und einer Prise Zucker würzen. 15 Minuten im offenen Topf einkochen lassen. Butter/Margarine erhitzen, den Rosenkohl unaufgetaut hineingeben und andünsten. Mit Salz und etwas Zucker würzen, Wasser dazugiessen, aufkochen lassen und zugedeckt 15 Minuten garen. Den Rosenkohl in einem Sieb abtropfen lassen. Die Hackfleisch-Mischung in eine gefettete Auflaufform geben, den Rosenkohl darauf verteilen und mit dem Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 oC ca. 20 Minuten überbacken. Pro Portion ca. 602 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback