Fritierte Brasse mit Lauchzwiebeln

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 3 El. Mehl
  • 1 Ei
  • 50 ml Weisswein
  • 1 klein. Ingwer frisches Stück
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El. Zitronensaft
  • 1 3/16 kg Brasse küchenfertig
  • wahlweise: Rotbarsch
  • 1 tb Sojasosse (1)
  • 1 tb Sojasosse (2)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Möhren
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1 Rote Chilisosse
  • 2 tb Sojaöl
  • 1l Öl zum Fritieren
  • 1 ts Rote Pfefferkörner

  • Zubereitung:
    Mehl, Ei und Wein glattrühren und 15 Minuten quellen lassen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein reiben. Zitronensaft, Sojasosse (1), Ingwer und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch waschen und mit der Marinade beträufeln. Etwas ziehen lassen. Fisch im Ausbackteig wenden und im heissen Fritieröl 8 bis 10 Minuten fritieren. Gemüse putzen, waschen. Möhren in dünne Scheiben, Lauchzwiebeln in lange dünne Streifen schneiden. Chili entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Mit Gemüse im heissen Sojaöl unter Wenden 1 bis 2 Minuten dünsten. Restliche Sojasosse (2) und Pfefferkörner zugeben. Fisch mit Lauchzwiebelstreifen garnieren. :Pro Person ca. : 450 kcal :Pro Person ca. : 1890 kJoule :Eiweis : 36 Gramm :Fett : 22 Gramm :Kohlenhydrate : 17 Gramm :Vitamin E : 12 mg :Jod : 110

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback