Spargelgratin mit Hähnchenfilet

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 kg Spargel
  • weiss
  • Salz
  • 1 pt Zucker
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 3 El. Öl
  • Pfeffer
  • weiss
  • 100 g Gouda
  • 25 g Butter od. Margarine
  • 25 g Mehl
  • 100 g Sahne

  • Zubereitung:
    Kartoffeln ungeschält ca. 20 min. kochen und pellen. Spargel schälen und in Stücke schneiden. In ca. 1/2 Liter Salzwasser mit etwas Zucker 18 bis 20 min. garen. Filets waschen und im Öl pro Seite ca 4 bis 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden. Den Käse grob reiben. Spargel gut abtropfen lassen und 1/4 Liter Fond abmessen. Fett schmelzen und Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Fond und Sahne ablöschen, aufkochen lassen und würzen. 3/4 des Käse unterrühren. Filets und Kartoffelscheiben und Spargel in eine Auflaufform legen, mit Sosse begiessen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im heissen Backofen bei 225 Grad 10 bis 15 Minuten überbacken.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback