Schwarzwurzel-Beignets (zu Rindfleisch)

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 l Wasser
  • 1 Zitrone Saft davon
  • 500 g Schwarzwurzeln
  • 2 El. Mehl

    FÜR DEN BACKTEIG

  • 300 g Mehl
  • Salz
  • Fett zum Ausbacken
  • 2 Ei
  • 200 ml Bier

  • Zubereitung:
    Eine grosse Schüssel mit der Hälfte Wasser füllen, den Zitronensaft zugiessen. Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser waschen. Mit einem Kartoffelmesser schälen (geht schneller als schaben). Die Schwarzwurzeln in das Zitronenwasser legen. So vermeidet man, dass sie schwarz werden. Das Restliche Wasser und das Mehl in einem Suppentopf zum Kochen bringen. Die Schwarzwurzeln in ca. 5 cm lange Streifen schneiden und sofort in das kochende Wasser geben. Ca. 1 1/4 Std. kochen lassen, dann abtropfen. In der Ziwschenzeit den backteig bereiten. Dazu das Mehl, mit Salz, Ei und Bier vürrühren. Die garen Schwarzwurzeln nacheinander in den Teig tauchen und in siedendem Fett von allen Seiten goldbraun ausbacken, dabei oft wenden. Noch heiss servieren. Gut als Beilage zu gebratenem oder geschmortem Kalbfleisch.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback