Frischkäse-Mousse

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 3 Scheib. Gelantine
  • weiss
  • 1 Bd. Radieschen
  • 100 g Oliven
  • schwarz ohne Stein
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 1 Bd. Petersilie
  • glatte
  • 250 g Magerquark
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 125 g Schlagsahne
  • Salz
  • frisch gem. Pfeffer
  • gerieb. Muskatnuss

  • Zubereitung:
    Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Radieschen putzen und abspülen. Radieschen und Oliven sehr fein würfeln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilie fein hacken. Quark, Doppelrahmfrischkäse und geschlagene Sahne verrühren. RAdieschen, Oliven und Kräuter unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ausgedrückte Gelantine in einem Esslöffel Wasser bei milder Hitze auflösen und unterziehen. Quarkmasse in eine Form füllen, glattstreichen und drei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Aus der Frischkäse-Mousse mit einem in Wasser getauchten Löffel Klösse abstechen. Ohne die Zugabe von Gelantine eignet sich das Rezept auch als Dipp und Aufstrich in Verbindung mit dunklem Brot. Auch auf kalten Buffets im Sommer sehr beliebt.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback