Kuerbiscremesuppe ( soupe de courge a la creme )

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Kürbis
  • 200 g Creme fraiche
  • 1 Tas. Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Weisser Pfeffer
  • 1 Prise Geriebene Muskatnuss
  • 1 1/2 Tas. Geflügelbrühe
  • 2 Scheiben Weissbrot
  • 2 El. Butter
  • 2 El. Geriebener Greyerzer Käse (Gruyere)

  • Zubereitung:
    Den Backofen auf 180o vorheizen. Das Kürbisfleisch aus der Schale lösen, die Kürbiskerne entfernen und das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Creme fraiche mit der Milch, dem Salz, dem Pfeffer, der Muskatnus und der Geflügelbrühe verrühren und mit dem Kürbisfleischg msichen. Die Masse in eine feuerfeste Form füllen und die Suppe zugedeckt in 60 Minuten im Backofen garen. Die Weissbrotscheiben in kleine Würfel scheiden. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Brotwürfel darin goldbraun braten. Die Suppe aus dem Backofen nehmen, mit dem Schneebesen kräftig durchrühren und in vier Suppentassen füllen. Die Brotwürfel uaf den Portionen verteilen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Tip: Noch feiner wird die Suppe, wenn man sie im Mixer püriert und dannach noch einmal erhitzt.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback