Muschelcremesuppe ( Crema del Almejas )

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 400 g Fischabschnitte
  • (Flossen
  • Schwänze
  • Köpfe)
  • 1 Möhre
  • 1 TL Salz
  • 3/8 l Wasser
  • 4 Tomaten
  • 4 Schaloten
  • 2 El. Butter
  • 1 Prise Safran
  • 2 El. Speisestärke
  • 1/8 l Milch
  • 400 g Naturell eingelegte Muscheln
  • 2 Eigelbe
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Prise Weisser Pfeffer
  • 1 El. Frischer Rosmarin
  • 1 TL Frische Zitronenmelisse

  • Zubereitung:
    Die Fischabschnitte waschen. Die Möhre schaben und in Scheiben schneiden. Die Fischabschnitte mit den Möhrenscheiben, dem Salt und dem Wasser zugedeckt bei milder Hitze 15 Minuten kochen lassen. Die Tomaten häuten, vierteln, entkernen, die Scharlotten würfeln. Die Butter zerlassen und die Scharlotten darin glasig dünsten. Die Fischbrühe durch ein Sieb zu den Scharlotten giessen, die Tomaten zufügen und alles zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Den Safran in 1 Teelöfel heissem Wasser auflösen. Die Speisestärke mit der Milch und dem Safran verrühren, in die Suppe geben und unter Rühren aufkochen. Die Muscheln mit der Flüssigkeit in der Suppe erwärmen. Die Eigelbe mit der Sahne, dem Pfeffer und einigen Esslöffeln heisser Suppe verquirlen. Die Suppe vom Herd nehmen und mit der Eigelb-Sahne legieren; mit den kleingeschnittenen Kräutern servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback