Gemüsesuppe ( Minestrone )

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 Tomaten
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 1/2 Stange Staudensellerie
  • 1/2 Rote Paprikaschote
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Kartoffel
  • 1 Knoblaichzehe
  • 2 El. Öl
  • 50 g Durchwachsener Speck
  • 1 1/2 l Heisse Fleischbrühe
  • 3 El. Reis
  • 1 Tas. Tiefgefrorene Erbsen
  • 4 El. Geriebener Parmesankäse

  • Zubereitung:
    Die Tomaten häuten und kleinschneiden. Die Sellerieknolle schälen, waschen und kleinwürfeln. Den Staudensellerie in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote halbieren, vom weissen Rippen und Kernen befreien, waschen und würfeln. Das übrige Gemüse schälen oder schaben und würfeln. Die Knaoblaichzehe schälen, grobscheiden, mit etwas Salz bestreuen und zerdrücken. Das Öl in einem grossem Topf erhizen. Den Speck in Scheiben schneiden und in dem Öl ausbraten. Das kleingeschnittene Gemüse und den Knoblauch zugeben und alles unter rühren anbraten. Die Fleischbrühe über das Gemüse giessen. Die Suppe ca. 10 Minuten zugedeckt kochen lassen. Den Reis einstreuen, umrühren und weitere 15 Minuten kochen lassen. Dannach die tiefgefrorenen Erbsen zufügen und in 6 Minten in der Suppe garen. Die Suppe mit dem Parmesankäse bestreut servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback