Bohnen-Gemüse-Suppe ( potee dauphine)

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 200 g Weisse Bohnenkerne
  • 2 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch/Poree
  • 4 Tomaten
  • 5 El. Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Tas. Sauerampferblätter
  • 1 Tas. Sahne
  • 4 Scheiben Weissbrot

  • Zubereitung:
    Die Bohnen 12 Stunden in kalten Wasser einweichen. Die Möhren schaben und würfeln. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Lauch grümdlich waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten häuten und vierteln. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. 3 Esslöffel Butter in einem grossem Topf erhitzen. Die Möhrenstückchen, die Zwiebelrinmge und die Lauchscheiben darin andünsten. Die Tomaten und die Bohnen mit dem Einweichwasser zugeben und soviel kochendes Wasser aufgiessen, dass das Gemüse gut mit Wasser bedeckt ist. Die Suppe slazen und pfeffern und zugedeckt bei milder Hitze 60 Minuten kochen lassen. Die Sauerampferblätter waschen, trockentipfen und in feine Streifen schneiden. 1 Esslöffel Butter erhitzen und den Sauerampfer unter ständigem Umrühren etwa 15 Minuten darin anbraten. Die Sahen unter die Gemüsesuppe rühren und den Sauerampfer darübergeben. Die Weissbrot scheiben halbieren, in der restlichen Butter hellbraun braten, in 4 Suppenteller geben und die Gemüsesuppe darübergiessen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback