Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat)

Sogliola alla fiorentina (Seezunge mit Spinat)

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 Seezungen (je 500gr)
  • 750 g Blattspinat
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El. Weisswein (trocken)
  • 2 El. Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 TL Fr. Thymianblätter (oder 1/2 getr.)
  • 2 El. Butter
  • 1/4 l Milch
  • 200 g Sahne
  • 2 Eigelb
  • 3 El. Frisch gerieb.Parmesan
  • 1 El. Mehl (gehäuft)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Zubereitung:
    Die Seezunge entweder vom Fischhändler fertig vorbereiten lassen oder selbst filitieren. Die insgesamt 8 Seezungenfilets leicht salzen und pfeffern, mit dem Saft von 1/2 Zitrone beträufeln. Blattspinat verlesen u. gründlich waschen. Mit 2 Essl.Weisswein, Salz und Pfeffer in einen Topf geben, erhitzen. 2 Knoplauchzehen dazupressen. Topf zudecken und der Spinat zusammenfallen lassen. Für die Sauce 1 kleine Zwiebel sehr fein hacken, in 1 El Butter glasig dünsten. 1 Tl Thymianblättchen einstreuen. 1/4 l Milch angiessen, salzen und pfeffern. Kurz aufkochen, dann etwa 5 Min. ziehen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. In einem Topf 1 El Butter schmelzen, 1 El Mehl einstreuen, unter Rühren anschwitzen. Thymianmich und 200 g Sahne angiessen, unter Rühren cremig einköcheln. Sauce vom Herd nehmen, 2 Eigelb und 3 El frisch geriebenen Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine feuerfeste Form mit 1/2 El Butter bestreichen. 4 Seezungenfilets hineinlegen, Spinat darüber verteilen, die restlichen 4 Fischfilets darauf legen. Mit der Sauce übergiessen, restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Elekt: 200 Grad/Umluft 180 Grad/Gas: Stufe 3) 12-15 Min garen. Auf vorgewärmte Teller verteilen, nach Wunsch mit etwas frisch geriebenem Parmesan bestreuen und servieren. :Pro Person ca. : 740 kcal :Pro Person ca. : 3100 kJoule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback