Rotbarschfilet mit Senfcreme

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 250 g Reis
  • Salz
  • Butter
  • 30 g Mehl
  • 3 El. Senf
  • 1/4 l Brühe
  • 1/4 l Sahne
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 Eigelb
  • 500 g Rotbarschfilet
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Bd. Dill

  • Zubereitung:
    Den Reis in kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei milder Hitze ausquellen lassen. Butter schmelzen lassen. Mehl und Senf darin anschwitzen. Brühe und Sahne zugiessen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Eigelb verquirlen und unter die Sauce ziehen, nicht mehr kochen lassen. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den abgetropften Reis in eine gebutterte Auflaufform füllen, den Fisch darauflegen. Die Sauce darübergiessen. Im vorgeheizten Rohr auf der Mittelschiene bei 250 oC 8 bis 10 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Dill bestreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback