Pfannkuchen-Röllchen mit Pflaumen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • Jodsalz
  • 1 El. Zucker
  • 1 El. Vanillezucker
  • 1 Glas Spekulatius-Gewürz
  • 1 El. Butter
  • 250 g Frische Pflaumen oder 1 Glas Pflaumen
  • 2 El. Zucker
  • 1 El. Zimt
  • gemahlen
  • 1 Glas Vanilleeis 500g

  • Zubereitung:
    Ein Backblech im Backofen (E:220 °C) vorheizen. Die Eier trennen. Das Eiweiss aufheben. Mehl und Milch zu einem glatten Teig verrühren, eine Prise Jodsalz, Zucker, Vanillezucker, Spekulatiusgewürz und Eigelbe unterrühren. Eiweiss mit einer Prise Jodsalz steif schlagen. Butter in einer Pfanne erhitzen und vier Pfannkuchen ausbacken. Die Pflaumen waschen, entsteinen, vierteln bzw. abtropfen lassen und die Pfannkuchen damit gleichmässig belegen. Den Eischnee portionsweise mit einem Esslöffel verteilen. Zucker und Zimt miteinander mischen und darüber streuen, etwas zum Dekorieren zurückbehlten. Die belegten Pfannkuchen auf der mittleren Backofenschiene (E: 190 °C) etwa 12 Minuten backen und noch heiss vorsichtig aufrollen. Mit einem Eisportionierer Vanilleeiskugeln formen und mit den Pfannkuchenröllchen auf einem Teller anrichten. Alles mit Zucker und Zimt bestreuen und sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback