Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Morgeneibrioches

Morgeneibrioches

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 10 Personen

Zutaten:

DIE BRIOCHES

  • 250 g Weissmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Hefe
  • 4 El. Milch
  • 120 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb zum Bestreichen

    FÜR DIE MORGENEIBRIOCHES

  • 10 Eigelbe von sehr frischen Eiern
  • Salz
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Vorbereitung: die Brioches. Das Mehl in eine Schüssel sieben, Salz beifügen und in der Mitte eine Mulde formen. Zucker und Hefe in der Milch auflösen. Nun die zerlassene und wieder abgekühlte Butter mit den Eiern verrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt bis zum doppelten Volumen gehen lassen. Die Briocheförmchen gut ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Anschliessend den Teig in der gleichen Anzahl grossen und kleinen Kugeln formen. Die grossen Kugeln in die Förmchen setzen, in die Mitte eine Vertiefung drücken, diese mit Eigelb anfeuchten und die kleine Kugel daraufsetzen. Die Brioches mit Eigelb bepinseln und nochmals 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille in 15 Minuten backen. Die Morgeneibrioches. Den Backofen auf 200 Grad Mittelhitze vorheizen. Die kleinen Teigbälle der Brioches knapp unterhalb der Ansatzstelle abschneiden. Die Brioches mit einem Löffelchen aushöhlen. Etwas Salz und Pfeffer hineinstreuen, das rohe Eigelb vorsichtig hineingleiten lassen (Achtung! Darf nicht aufplatzen!), noch etwas würzen. Bällchen vorsichtig aufsetzen und die Brioches für 5 bis 8 Minuten in den Ofen schieben, je nach bevorzugter Garstufe des Eigelbes.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback