Jakobspäckchen

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Jakobsmuscheln in der Schale
  • Salz
  • Weisser Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 4 El. Gemüsestreifen Lauch Karotte
  • Sellerie
  • 10 g Butter
  • 4 El. Trockener Wermut Noilly Prat
  • 4 El. Fischfond
  • 4 El. Doppelrahm
  • 4 Streifen Blätterteig 3 bis 4 cm breit
  • 1 Ei

    ZUM ANRICHTEN

  • Meeralgen

  • Zubereitung:
    Die Jakobsmuschelnnüsschen aus der Schale lösen, putzen und zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen. Die Muschelschalen sauber waschen, trockentupfen und mit Butter ausstreichen. Die halbierten Jakobsmuscheln in die Muschelschalen legen. Die Gemüsestreifen in Butter andämpfen; mit Wermut ablöschen, dann Fischfond und Doppelrahm hinzufügen und nit Salz, Pfeffer und wenig Zitronensaft abschmecken. Auskühlen lassen. Die ausgekühlte Sauce auf die Jakobsmuscheln verteilen, die Muscheldeckel aufsetzen. Die Teigstreifen mit Eiweiss bepinseln, um die Muscheln wickeln, andrücken und mit Eigelb bestreichen. Im vorgewärmten Ofen bei 220 oC während 7 bis 8 Minuten backen. Auf den Meeralgen anrichten und sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback