Grünkohl Lasagne mit Erdnüssen

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 5 Personen

Zutaten:

GRÜNKOHLMASSE

  • 1 kg Frischer Grünkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 El. Butter-Reinfett (alt. Öl)
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 Sp./Schuss Pfeffer
  • 1 Sp./Schuss Muskatnuss
  • 100 g Salzfreie Erdnüsse/Haseln.
  • 1 Sp./Schuss Salz

    TOMATENSOSSE

  • 1 Zwiebel
  • 2 El. Olivemöl
  • 2 El. Vollkornmehl
  • 1 Dos. Geschälte Tomaten (400g)

    SONSTIGES

  • 250 g (Vollkorn)-Lasagneblätter
  • 200 g Geriebener Käse

  • Zubereitung:
    Die Grünkohlmasse: Vom frischen Grünkohl die Stiele abschneiden und die dicken Blattrippen herausschneiden. Die Blätter gut waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel (eventuel auch schon die für die Tomatensosse) schälen und würfeln. Das Fett in einem weiten Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel kurz anschwitzen, den Grünkohl zugeben, mitschwitzen und mit der Brühe ab- löschen (TK Grünkohl nur auftaün lassen). Das Grünkohlgemüse bei ge- schlossenem Deckel ca. 45 Minuten weich kochen, würzen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Das Kochwasser anderweitig weiterverwenden. Tomatensosse: Die Zwiebel würfeln und im heissen Öl anschwitzen. Das Mehl zugeben und alles mit den Tomatenstücken ablöschen. Die Sosse ca. 10 Minuten im offenen Topf einköcheln lassen und würzen. Die Lasagneblätter nach Packun gsanweisung event. vorkochen. Eine eckige Auflaufform einfetten und die grünkohlmasse dünn einfüllen. Einen Teil der Nüsse darüberstreuen. Lasagneblätter oben auflegen und einen Teil der Tomatensosse darauf verteilen. Eine dünne Schicht Käse darüberstreuen und wieder Lasagneblätter darüberlegen. Nun wieder Grünkohlmasse einfüllen und Schichtweise fortfahren. Die Lasagne zum Schlu ss mit dem geriebenen Käse streuen und bei 180 Grad, Heissluft 175 Grad ca. 45 Minuten backen. Zubereitunszeit: ca.: 75 Minuten+Backzeit Bei 4 Portionen: ca.: 650 Kcal p.P.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback