Diabetiker-Makronen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:

FÜR DEN TEIG

  • 350 g Mehl
  • 150 g Fruchtzucker
  • 80 g Erdnussbutter
  • 70 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • Hkl. 2
  • 1 Zitrone

    FÜR DIE MAKRONENMASSE

  • 300 g Diabetiker-Rohmarzipan
  • 50 g Fruchtzucker
  • 50 g Eiweiss
  • 1 Zitrone

    FÜR DIE FÜLLE

  • 170 g Johannisbeermarmelade für Diabetiker

  • Zubereitung:
    Häufen Sie das Mehl und den Fruchtzucker auf ein Brett und formen in der Mitte eine Mulde. In diese geben Sie die feingeschnittene Erdnussbutter, die Butter, ein ganzes Ei, einen Eidotter und den Abrieb einer unbehandelten Zitrone. Kneten Sie das ganze von Hand zu einem festen Mürbteig ab. Mischen Sie die Zutaten der Makronenmasse mit der geriebenen Zitronenschale spritzfähig ab. Den Mürbteig rollen Sie 3 mm dick aus und schneiden ihn in 3 x 27 cm lange Streifen. Diese legen Sie in einem fingerbreiten Abstand auf ein leicht befettetes Backblech und dressieren die Makronemasse beidseitg am Rand auf. Anschliessend wird in der Mitte die Johannisbeermarmelade eindressiert und im vorgeheiztem Backrohr bei 180 Grad ca. 20 Minuten gebacken. Danach schneiden Sie die Streifen in teegebäckgrosse Stücke. Übrigens: 100 g Makronen haben einen BE-Wert von 2,9.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback