Buchweizen-Pfannkuchen

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 3/4 l Klare Brühe
  • 175 g Ganzer Buchweizen Reformh.
  • 250 g Möhren
  • Salz
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 50 g Durchwachsener Speck geräuchert
  • 3 klein. Eier
  • 50 g Buchweizenmehl
  • weisser Pfeffer
  • 7 El. Öl
  • 1 Endiviensalatkopf
  • 300 g Vollmilchjoghurt 2 Becher
  • 2 El. Zitronensaft

  • Zubereitung:
    Die Brühe zum Kochen bringen. Buchweizen zufügen, kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze 30 bis 40 Minuten ausquellen lassen. Buchweizen abkühlen lassen. Möhren putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In wenig Salzwasser 8 bis 10 Minuten garen. Möhren auf einem Sieb abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne ausbraten. Möhren und die Hälfte der Frühlingszwiebeln kurz darin andünsten. Eier und Buchweizenmehl zum Buchweizen geben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck-Gemüsegemisch unterrühren. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und darin kleine Buchweizen-Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Endiviensalat putzen, waschen und zerpflücken. Joghurt und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Frühlingszwiebeln unterrühren. Salat mit Joghurt-Sosse anrichten und mit den Pfannkuchen servieren. :Pro Person ca. : 710 kcal :Pro Person ca. : 2980 kJoule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback