Wintersalat mit mariniertem Hüftsteak

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 2 Hüftsteaks vom Rind a 180-200 g
  • 2 El. Öl (1)
  • 1 El. Öl (2)
  • Grüner Pfeffer
  • Rosa Beeren
  • Oregano
  • Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • Wintersalate (Chicoree
  • Tomatenkirschen Lollo Rosso
  • Chinakohl
  • Endivie
  • Petersilie
  • Dill

    FÜR DIE MARINADE

  • 1 El. Keimöl
  • 2 El. Obstessig
  • 2 El. Paprikaschoten (bunt) gewürfelt
  • Pfeffer
  • grob
  • Kräuter frisch gehackt

  • Zubereitung:
    Hüftsteaks in eine Form mit Öl (1) legen. Gewürze und Kräuter in ein kleines Gefäss geben, verrühren und mit einem Mörser leicht zerdrücken, anschl. auf den Hüftsteaks verteilen. Mit Öl (2) beträufeln und am besten über Nacht ziehen lassen. Fleisch in einer heissen Pfanne von beiden Seiten nicht ganz durchbraten. Salate putzen, waschen und nach Belieben auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Dill bestreuen. Aus Öl, Essig, Paprikaschoten, Pfefferkörnern und frisch gehackten Kräutern eine Marinade herstellen und den Salat damit überträufeln. Hüftsteaks aus der Pfanne nehmen und in gröbere Scheiben schneiden. Auf dem Salat ringsum anrichten und sofort servieren. FITNEss-GESUNDHEITS-CHECK: Die Kombination von Fleisch und Salaten ergibt ein ideales Vitaminund Mineralstoffpaket. Wussten Sie, dass Rindfleisch heute um ca. die Hälfte weniger Fett enthält als noch vor 15 Jahren? Aufgrund neür Zuchtmethoden und veränderter Fütterung sind die Fettgehalte in Rindfleisch stark gesunken.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback