Schwaertelbraten

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Schweinefleisch mit Schwarte
  • 8 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 El. Honig
  • 1/2 El. Senf
  • 1/2 El. Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/8 l Weissbier
  • 1/2 l Salzwasser

  • Zubereitung:
    Schwarte rautenförmig bis fast auf das Fleisch einschneiden. Nelken in glei chmässigen Abständen an den Schnittstellen hineinstecken. Das Fleisch mit der Schwarte nach oben in einen Bräter legen. Die geviertelte Zwiebel und d ie Lorbeerblätter zugeben. Die Knoblauchzehe zerdrücken, mit Honig, Senf, Tomatenmark, Gewürzen und etwas Bier verrühren. Mit einem Teil dieser Sosse den Braten bestreichen, die Hälfte des Salzwassers angiessen und alles in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen stellen. Ab und zu mit der restlichen Sosse bestreichen. Nach einer Stunde auf 220 Grad erhöhen und noch ca. 1/2 Stunde weiterbraten. Den Bratenfond mit dem restlichen kochenden Salzwasser ergänzen und das Fleisch immer wieder mit dem Bratensaft übergiessen. Damit die Kruste schön knusprig wird, in weiteren 10 Min. Bratzeit mehrmals mit dem restlichen Bier bepinseln. Eventuel den Backofen noch einige Minuten auf 250 Grad schalten oder, falls vorhanden, den Grill noch kurz einschalten. Den Braten herausnehmen, vor dem Aufschneiden etwas ruhen lassen und inzwischen den Bratenfond mit etwas Wasser aufkochen, durch ein Sieb giessen, abschmecken und zu Semmelknödeln, Kartoffelsalat oder Sauerkraut reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback