Reis-Jakob-Gratin

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 300 g Parboiled Reis
  • 2 Rotzungenfilets
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 4 Scampis geschält
  • 4 Jakobsmuscheln
  • 20 g Butter

    ZUM UBERBACKEN

  • 1 dl Weisswein
  • 2 dl Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Sbrinz gerieben
  • 1 El. Petersilie grob gehackt

  • Zubereitung:
    Reis in reichlich kochendem Salzwasser knapp weich kochen. Abschütten, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in eine Gratinform geben. Rotzungenfilets der Länge nach halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufrollen und in den Reis setzen. Scampis und Jakobsmuscheln in der heissen Butter eine Minute dünsten. Ebenfalls auf dem Reis verteilen. Weisswein, Rahm, Salz und Pfeffer verrühren, über den Reis geben und mit Käse bestreuen. Den Reisgratin im auf 220°C vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ca. 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback