Maiswaffeln mit Käsecreme

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 5 Personen

Zutaten:
  • 125 g Maisgriess
  • 25 g Buchweizen und
  • 1/4 TL Korianderkörner fein Gemahlen
  • 200 ml Wasser
  • 30 g Butter zerlassen
  • 1 Ei getrenntb
  • Meersalz

    FÜR DIE KÄSECREME

  • 120 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Butter
  • 150 g Gorgonzola
  • 4 El. Creme fraiche
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer

  • Zubereitung:
    Für die Waffeln alle Zutaten bis auf das Eiweiss verrüh- ren, 1 Stunde quellen lassen. Das Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben. Das Waffeleisen auf mittlere Stufe aufheizen. Je 1 kleine Schöpfkelle Teig darin verstreichen und die Waffeln goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sie bleiben lange knusprig und schmecken auch mit einem süssem Aufstrich. Für die Käsecreme die Sonnenblumenkerne gold- gelb rösten und 100 g mittelgrob hacken. Die Butter im Wasserbad schmelzen. Den Käse in Stückchen dazugeben. Mit dem Handrührgerät glattrühren. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen. Die Creme fraiche und die zerkleinerten Sonnenblumenkerne untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die ganzen Sonnenblumenkerne darüber streuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback