Lachssteak in Safransauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 10 Mandeln
  • gehobelt
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 150 g TK-Blattspinat
  • 50 g Langkornreis
  • 100 ml Kochendes Salzwasser
  • 1 Lachssteak
  • a 200 g
  • Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 El. Mehl
  • 70 ml Schlagsahne
  • 1 Prise Safran
  • Pfeffer a.d.Mühle
  • Muskatnuss gemahlen

  • Zubereitung:
    Mandelblätter in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Hälfte der Butter oder Margarine schmelzen, den Spinat 10-15 Minuten ohne Deckel darin garen. Den Reis in kochendes Salzwasser geben, zugedeckt 10-15 Minuten garen. Das Lachssteak mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. Die andere Fetthälfte schmelzen lassen, das Steak ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Die Sahne in die Pfanne giessen. Safran zugeben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Mandeln unterheben. Reis abgiessen. Das Lachssteak mit der Sauce, dem Spinat und dem Reis anrichten. Pro Portion ca. 1153 kcal/4820 kJ.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback