Hirsesuppe mit Gemüse

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 l Wasser
  • 2 Gemüsebrühwürfel
  • 80 g Hirse
  • 250 g Zuckererbsen/Zuckerschoten
  • 250 g Junge Kohlrabi
  • 30 g Butter
  • 4 El. Kräuter Majoran
  • Kerbel
  • Oder Petersilie
  • wenig
  • Liebstöckel)
  • Muskatnuss

  • Zubereitung:
    Das Wasser mit den Brühwürfeln aufkochen. Die Hirse in einem Sieb heiss abspülen und in der Brühe bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen. Inzwischen die Zuckererbsen waschen, entfädeln und 1-bis 2mal quer durchschneiden. Die Kohlrabi waschen, putzen und schälen. Die zarten Blättchen beiseite legen. Die Knollen zürst in dünne Scheiben, dann in Stäbchen schneiden. Die Zuckererbsen und die Kohlrabi zur Hirse geben und in etwa 5 Minuten bissfest kochen. Die Butter und die Kräuter in die Suppe geben und mit Muskat abschmecken. Die Kohlrabiblättchen in Streifen schneiden und die Suppe damit bestreuen. Varianten: Die Hirsesuppe ist sehr wandlungsfähig. Gut schmecken auch Grünkohl oder Spinat, Möhren und Sellerie, Schwarzwurzeln oder Broccoli als Einlage.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback