Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Anisplätzchen aus Reismehl

Anisplätzchen aus Reismehl

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 40 Personen

Zutaten:
  • 1 1/2 TL Anissamen
  • 2 Eier
  • 80 g Zuckerrohrgranulat
  • 180 g Naturreis feingemahlen
  • Butter für das Backblech
  • Mehl für das Backblech

  • Zubereitung:
    Zwei Backbleche mit wenig Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Die Anissamen im Mörser fein zerstossen. Die Eier und das Zuckerrohrgranulat mit dem Rührbesen des Handrührgerätes sehr schaumig schlagen. Den Anis und das Reismehl mit einem Schneebesen unter den Teig heben; der Teig soll weich, aber formbar sein. Wenn nötig, noch etwas Reismehl untermengen. Mit zwei Teelöffeln kleine Plätzchen mit genügend Abstand voneinander auf die Backbleche setzen und diese bei Raumtemperatur etwa eine Stunde antrocknen lassen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Anisplätzchen auf der untersten Schiene 40 Minuten backen; Die "Füsschen" sollen hellbraun, die Häubchen heller sein. Die Plätzchen vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback