Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Putenrouladen mit Sprossenfuellung

Putenrouladen mit Sprossenfuellung

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 4 gross. Dünne Putenschnitzel à 150g
  • 4 gross. Chinakohlblätter
  • 3 El. Wasser
  • 200 g Sojabohnensprossen
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 70 g Doppelrahm-Frischkäse mit
  • Kräutern
  • 1 Ei
  • 250 ml Passierte Tomaten

  • Zubereitung:
    Für Gemüsemuffel ist hier die knackige Beilage im Fleisch versteckt und als Sauce getarnt. Die Pute wird dadurch saftiger und in der Mikrowelle besonders zart. Die Putenschnitzel flachklopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Chinakohlblätter waschen, mit Wasser in einer zugedeckten Mikrowellenform bei 600 Watt 3 Minuten vorgaren. Dann die Blätter auf die Grösse der Schnitzel zurechtschneiden, die dicken Blattrippen flachschneiden. Die Blätter auf die Schnitzel legen. Die Sprossen gut abbrausen, abtropfen lassen, grobhacken und mit den Sonnenblumenkernen, dem Kräuter-Frischkäse und dem verquirlten Ei mischen. Die Masse mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Die Füllung auf die Chinakohlblätter geben und die Putenschnitzel zu Rouladen formen. Evtl. mit Zahnstochern feststecken. Die passierten Tomaten in das Mikrowellengefäss geben, würzen und die Rouladen hineinlegen. Abdecken und bei 600 Watt 20 Minuten garen. Tip: Zubereitung auf dem Normalherd: Gefüllte Roulän in heissem Fett anbraten, etwas Brühe angiessen, bei geschlossenem Deckel in ca. 40 Minuten garen. Passierte Tomaten kurz vorher zugeben. Pro Portion ca. 384 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback